BannerbildBannerbild

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.“
Hildegard von Bingen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vor-und Nachbereitung

Dokumentation zum Tier

Ich führe stets folgende Unterlagen mit:

  1. Impfausweis zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes
  2. Endoparasiten- und Ektoparasiten Kontrollprotokoll
  3. Nachweis einer gesundheitlichen Beurteilung (1x jährlich durchzuführen)
  4. Versicherungsnachweis

 

Diese Dokumente liegen immer aktualisiert vor.

Klient vor dem mobilen tiergestützten Einsatz:

Freizeitbekleidung anziehen, Hände waschen

(Hinweis: In Gemeinschaftseinrichtungen mit Allergikern darf diese Kleidung nicht mehr In anderen Räumen getragen werden)

Klient nach dem mobilen tiergestützten Einsatz:

Freizeitbekleidung ausziehen und frische Bekleidung anziehen. Hände waschen und Händedesinfektion durchführen.

Begleitende Fachkräfte vor dem mobilen tiergestützten Einsatz:

Schutzbekleidung anlegen (wenn Allergiker betreut werden) Hände waschen durchführen.

Begleitende Fachkräfte nach dem mobilen tiergestützten Einsatz:

Schutzbekleidung ablegen, abschließend Hände waschen und Händedesinfektion durchführen.

Raum und Materialen nach Beendigung des mobilen tiergestützten Einsatzes:

Alle Flächen, Hilfsmittel, Matten und Fußböden werden gesäubert und desinfiziert. Alle verwendeten Decken, Materialen und weitere verwendete Hilfsmittel werden regelmäßig seitens Frau Melanie Siebert gewaschen bzw. gereinigt.

 

„Ein Infektionsrisiko besteht immer. Aber artgerechte Haltung und entsprechender Umgang mit den Tieren sowie Basishygiene (Hände waschen vor und nach Tierkontakt, ggf. Versorgung von Wunden, Impfungen von Mensch und Tier und unverzügliche Behandlung kranker Tiere) reduzieren das Risiko.“

 

(Quelle: Tiere in Einrichtungen des Gesundheitsdienstes und der Pädagogik aus: Schwarzkopf/ Eine Handreichung zur Planung Tiergestützter Therapie aus hygienischer Sicht

(3.Auflage, Stand Januar 2019; PD Dr. med. A. Schwarzkopf)

Kontaktdaten:

Ansprechpartner:
Melanie Siebert
Straße/Hnr.: Euloer Straße 30
PLZ/Ort: 03149 Forst
Telefon: (0176) 56 11 42 42