BannerbildBannerbild

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.“
Hildegard von Bingen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Angebot

Settings

Ich führe die tiergestützten Einsätze zusammen mit meiner Hündin Merle oder meinem Azubi Ben in Form von Einzelsettings, Gruppensettings und Alltagsbegleitung durch. Zusätzlich biete ich Erlebnisspaziergänge in der Natur an, diese fördern und festigen die Beziehung & Bindung zwischen Mensch und Tier.

 

Entsprechend der Wünsche, Bedürfnisse, Ressourcen und Problemen der Klienten und in Absprache mit dem multiprofessionellen Team, gestalten wir die Interaktionen.

 

Um die positive Wirkung der Zusammenarbeit mit Merle und Ben in den Alltag zu übertragen, ist es überaus wichtig, im engen Austausch mit den Fachkräften zusammenzuarbeiten.

 

Anhand einer im Vorfeld erfolgten Anamnese, erfolgt eine individuelle Förderung und Begleitung jeder teilnehmenden Person.

  • Einzelsetting
  • Kleingruppensetting: 2-4 Personen + 1 begleitende Person
  • Großgruppensetting: 5- 8 Personen + 1 begleitende Person
  • Erlebnisspaziergänge in Wald und Flur: 2 Personen
  • tiergestützte Alltagsbegleitung: 2 Personen
Einzelsetting + Gruppensetting

Die tiergestützten Interventionen werden individuell geplant und gestaltet

 

Tiergestützte Alltagsbegleitung
  • Hundespaziergänge
  • Spiele und
  • Beschäftigungen rund um den Hund
Erlebnisspaziergänge in Wald und Flur

Tauchen sie ein in die Welt der Ruhe und vielfältigsten Beschäftigungsangebote, die uns die Natur bietet. Dies fördert sowie festigt die Beziehung & Bindung zwischen Mensch und Tier.

 

Planung, Durchführung und Auswertung der mobilen tiergestützten Einsätze können auf Wunsch dokumentiert werden.

Kontaktdaten:

Ansprechpartner:
Melanie Siebert
Straße/Hnr.: Euloer Straße 30
PLZ/Ort: 03149 Forst
Telefon: (0176) 56 11 42 42